RauchFREIHEIT

Rauchfrei atmen? Mit Hypnose!

Sie haben schon mehrmals versucht das Rauchen aufzugeben? Aber doch immer wieder damit angefangen? Dann gibt es wahrscheinlich einen guten Grund, warum Sie bis dato bei dieser Gewohnheit geblieben sind!

Unbewusste Motive, die uns zur Zigarette greifen lassenIMG_0863

Denn meistens sind die Motive, die uns zur Zigarette greifen lassen, weder rational noch logisch. Viele unbewusste Ursachen tragen dazu bei, dass diese Gewohnheit so mächtig wird, dass wir glauben, sie nicht lassen zu können. Hypnosetherapie setzt genau an dieser Stelle an: Sie erkennen Ihre eigentlichen, nämlich die unbewussten Gründe, die Sie daran hindern, das Rauchen aufzugeben.

Raucherentwöhnung mit Hypnose basiert auf dem therapeutischen Ansatz des Pioniers der modernen Hypnotherapie Milton H. Erickson und ist auch in Fällen wirksam, in denen andere Methoden versagen. Die Hypnosetherapie ist ein wissenschaftlich anerkanntes Therapieverfahren mit signifikanter Wirksamkeit im Indikationsbereich Nikotinabusus.

Die moderne Hypnosetherapie ist kein starres Ritual, sondern orientiert sich an der ganz individuellen Situation der betreffenden Person. Hypnotherapeutische Raucherentwöhnung wird häufiger von Rauchern in Anspruch genommen, die nach unbefriedigenden Erfahrungen und schnellen Lösungen es nun wirklich ernst meinen. Sie hören auf gegen „die Sucht“ zu kämpfen und ziehen es vor, ihr Unbewusstes in den Lösungsprozess mit einzubeziehen. Dies erfordert einen gewissen Zeit- und Lernaufwand.

4-5 Stunden zur Entwöhnung

Wissenschaftliche Studien belegen, dass eine fundierte Raucherentwöhnung vier bis fünf Einzelstunden benötigt. In der Zeit zwischen den Sitzungen hilft Selbsthypnose zur Vorbereitung auf den Tag X. Sie hören erst dann auf, sobald die therapeutischen Voraussetzungen dafür geschaffen sind.

Ich arbeite nicht mit abschreckenden Bildern, sondern die Motivation hin zum Frei-Sein wird gestärkt, unter anderem durch die lebendige Vergegenwärtigung dieser Situation in einer intensiven hypnotischen Imagination. In den Sitzungen vertiefen wir die individuelle Trance, so dass ein Signalsystem im Unbewussten etabliert werden kann, von dem hilfreiche Hinweise bezogen werden. Dafür identifizieren wir zunächst gemeinsam die Bedürfnisse, die Sie bisher durch das Rauchen befriedigt haben. Wir analysieren typische Rauchsituationen und entwickeln gemeinsam mit Ihrem Unbewussten neue Möglichkeiten des Umgangs damit. Jener Persönlichkeitsanteil, der für das Suchtverhalten zuständig ist, kann dadurch erreicht und für die Lösung genutzt werden.

Und Sie erkennen, was Sie gewinnen, statt auf etwas zu verzichten.

Zeitaufwand und Kosten:

4-5 Sitzungen á 50 Minuten jeweils 100 €
Abstand 1 bis max. 2 Wochen

Interessiert? Dann kontaktieren Sie mich HIER.